Branchen

Weitreichende Expertisen in allen Schlüsselbranchen

Die WMP bietet an den Standorten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Brüssel  herausragende Beratungskompetenz in den weltweit wichtigsten Schlüssel-Branchen. Dabei nutzen wir unsere langjährig erworbene praktische Expertise, um für unsere Kunden individuelle Lösungen für spezielle thematische Herausforderungen zu entwickeln und umzusetzen. Viele unserer Kolleginnen und Kollegen waren als Vorstände, Aufsichtsräte, Geschäftsführer, Minister, Staatssekretäre oder Berater direkt oder indirekt an maßgebender Stelle tätig. Ihre fachliche Expertise bildet die Basis für erfolgreiches Handeln – national wie international. Unser Leistungsspektrum umfasst dabei alle relevanten Branchen von Financial Services bis Utilities.

Glaubwürdigkeit und Transparenz sind die entscheidenden Faktoren professioneller Finanzkommunikation. Unsere Berater im Frankfurter Büro sind spezialisiert auf die besonderen Anforderungen von Banken, Finanzdienstleistern und Versicherungen.

Kaum ein Bereich ist so umfassend reguliert wie der Gesundheitssektor. Gleichzeitig sind von kaum einer Branchenentwicklung so viele Menschen direkt und indirekt betroffen. Unsere Tochterfirma, die WMP HealthCare GmbH, berät Verbände, Unternehmen und Institutionen.

Jeden Tag legen die Deutschen gut 3,2 Milliarden Kilometer zurück – überwiegend im Auto, aber auch in Bussen und Bahnen, auf der Schiene und zu Fuß. Seit der Erfindung des Automobils vor über 130 Jahren haben sich die Bedingungen fundamental verändert.

Mit Hilfe von Nation Branding stärken Staaten ihr Ansehen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Tourismus und Kultur. Der Staat wird gleichsam wie eine Marke aufgebaut, seine Leistungen und Botschaften gegenüber der deutschen Öffentlichkeit transportiert.

Die Immobilienbranche umfasst mehr als 700.000 Unternehmen in Deutschland, die im Wettbewerb um Aufmerksamkeit bei Mietern, Käufern, Investoren, Projektentwicklern und Anlegern stehen. Die sich verschärfende Mietpreisdiskussion erschüttert die Immobilienwirtschaft.

Der Handel ist eine der tragenden Säulen der Wirtschaft, auf den zahlreiche neue gesellschaftliche und technologische Entwicklungen einwirken. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen das sich wandelnde Kaufverhalten und die Erwartungen der Zielgruppen kennen.

Kein Unternehmen kann auf Digitalisierung, Technologien und Innovationen verzichten. Geschwindigkeit und Ressourceneinsatz sind dabei von entscheidender Bedeutung. Dabei geht es auch um ein neu zu definierendes Verhältnis zwischen Mensch und Technik.

Die Energiewende hat die Energiewirtschaft in den vergangenen Jahren stark verändert, ganz unabhängig davon, ob sie auf regenerative oder fossile Energieträger setzt. Die sich kontinuierlich verstärkende Umwelt-Diskussion wird unsere Energienutzung kurzfristig nachhaltig verändern.